BLOG

Hier findet ihr weiter Informationen zu unseren Ausflüge, Events und Reisen
4. November 2020

2020-12-04 | Round Table ab ins Wochenende

Wie neue Leute kennenlernen? Ganz einfach! Der Stammtisch für Mitglieder der Freizeit-Clubs Stuttgart heißt alle Singles herzlich willkommen. Am Round Table, der auch mal eckig sein kann, ist immer für Gesprächsstoff gesorgt und neue Singles finden schnell Anschluss. Lachen, Entspannen, Plaudern sind in der aufgeschlossenen Runde Programm. Es gibt zahlreiche Informationen zu neuen Singles Events und Singles Reisen, auch über vergangene Aktionen lässt sich noch einmal sinnieren. Zum Single-Treff ist jeder herzlich eingeladen: Singles ab 30 und Singles ab 40. Ungezwungen und locker nette Singles aus Stuttgart und Umgebung kennenlernen kann so leicht sein. Anmeldung zum Round Table... Wenn du Lust auf ein paar schöne Abendstunden beim Round Table hast, und mit den anderen Mitgliedern unseres Freizeit Club Stuttgart eine gute Zeit verbringen willst, dann geht’s wie immer im Mitgliederbereich zur Anmeldung! Noch kein Mitglied? Wenn du noch kein Mitglied in unserem Freizeit Club bist, informiere dich ganz einfach auf unserer Webseite oder nutze das Kontaktformular zur direkten Kontaktaufnahme. Wir melden uns so schnell wie möglich bei dir, erklären dir alles und vielleicht bist du dann auch schon bei diesem Event dabei und lernst neue Leute aus deiner Umgebung, sowie andere Singles aus dem Großraum Stuttgart kennen.
3. November 2020

2020-12-19 | Erbschleicher-Witwenexpress die Standseilbahn in Stuttgart

Heute wollen wir mit der Standseilbahn (eine nostalgische Teakholzbahn, auch Erbschleicher- oder Witwenexpress genannt) vom Stadtteil Heslach zum Waldfriedhof fahren. Dies ist der größte Stuttgarter Friedhof (es gibt in Stuttgart 42 Friedhöfe). Viele bekannte Persönlichkeiten aus Kunst, Politik und Wirtschaft sind auf dem größten Friedhof Stuttgarts beerdigt,wie z.B. Robert Bosch, Theodor Heuss. Wir können dort einen kleinen Spaziergang unternehmen und einen Teil der Ehrengräber anschauen. Anschließend fahren wir dann wieder mit der Standseilbahn zurück. Am Ausgangspunkt angekommen können wir noch zu einem Kaffee und Kuchen einkehren.
13. Oktober 2020

2021-02-19 | Spaziergang über Feld, Flur und Weinberge direkt zum Glühwein

Warm eingepackt treffen wir uns und werden ca. 30 Min eine kleine Wanderung über Feld, Flur und Weinberge machen. Wenn ich mich nicht verlaufe, wird unser Ziel ein Garten sein, wo wir bereits erwartet werden. Eingetreten freuen wir uns über einen Glühwein und ne rote Wurscht mit Brötchen – for free. Ob wir weiter die Füße bei unserer kleinen Winderwanderung vertreten, entscheiden wir spontan. Denn in der kalten Jahreszeit spricht nichts dagegen unterm freien Himmel ein Lagerfeuer in der Feuerschale anzuheizen. Bei flackerndem Schein lässt es sich bei bester Unterhaltung schnell und unkompliziert neue Freundschaften schließen und alte Kontakte vertiefen. Dat wird ein Freizeitvergnügen….
26. September 2020

2020-11-28 | Wandern – Bärenschlössle, Rotwild … – Muss leider wegen Corona ausfallen

Das Bärenschlössle ist immer einen Besuch wert. Heute verbinden wir diesen mit einem ausgiebigen Spaziergang oder - je nach Blickwinkel - einer kleinen Wanderung durch den Rot- und Schwarzwildpark.
25. September 2020

2021-02-13 | Altstadtgeister die Stuttgarter Geisterführung

Die spannende Geisterführung zu Stiftskirche, Altem Schloss, Altem Waisenhaus und Bohnenviertel erzählt von unheimlichen Begegnungen mit geisternden Mönchen, einem kopflosen Reiter und zwei Schattengestalten, die noch heute bei Morgengrauen zu sehen sind. Neben den Sagen wird aber auch erklärt, wann die Stiftskirche evangelisch wurde, woher das Bohnenviertel seinen Namen hat, wann der letzte württembergische König abdankte, wie es früher auf Friedhöfen zuging - und vieles mehr! Lasst uns den Weg durch Stuttgarts düstere Vergangenheit machen. Wenn du danach noch einkehren willst, dann gib dies verbindlich im Zusatzfeld an.
16. August 2020

2020-11-22 | Impressionisten in der Staatsgalerie

Wem sind sie nicht bekannt, die Maler Claude Monet, Auguste Renoir, Edouard Manet oder Camille Pissarro - um nur einige zu nennen. Sie stehen für eine ganze Kunstepoche des 19. Jahrhunderts - den Französischen Impressionismus.
13. August 2020

2021-01-06 | Wandern auf dem Rote-Socken-Weg in Stuttgart

Lasst uns zusammen den Rote-Socken-Weg erkunden. Der NaturFreunde-Weg Stuttgart-Süd: Die Idee entstand im Rahmen des Ausschusses „Plätze, Parks und Panoramen“ des Bezirksbeirats Stuttgart-Süd. Der knapp 7 km lange Weg ist als Ergänzung zum „Blaustrümpflerweg“ konzipiert. Er startet am Marienplatz und führt über das Lehenviertel und den Landschaftspark Wernhalde hinauf zum Santiago-de-Chile-Platz und weiter zum Aussichtspunkt bei der Schillereiche. Aus- und Einblicke entschädigen für die Mühen des Aufstiegs. Abwärts geht es dann über Weißenburgpark, Bopseranlage, Markuskirche und den Alten Zahnradbahnhof wieder zurück zum Marienplatz. Eine Einkehr können die, die wollen dann spontan am Ende der Tour beschließen. Rund um den Marienplatz gibt es viele Möglichkeiten!
29. Juli 2020

2020-12-05 | Schopflocher Moor und Burg Teck

Heute geht es an den Rand der Schwäbischen Alb. Wir treffen uns in Bissingen / Teck. Der Weg führt uns auf einem Trampelpfad zum Breitenstein bei Ochsenwang hoch. Dort können wir eine erste herrliche Aussicht über das gesamte Vorland geniesen. Von dort geht es Randecker Maar und dem Mörikefels, an dem sich Mörike inspirieren lies. Es geht weiter durch das Randecker Maar zum Schopflocher Hochmoor. Dieses durchqueren wir auf einem Holzsteg. Weiter geht es über die Ruine Rauberburg zur Burg Teck. Evtl. können wir dort, wenn die Temperaturen noch mitspielen, im Biergarten eine Pause machen. Ob es dort Verpflegung gibt ist um diese Jahreszeit fraglich. Deshalb bitte eine Kleinigkeit zum Essen und ausreichend Trinken mitnehmen. Zurück zum Auto geht es nur noch eine kurze Strecke bergab. Es sind wieder einige Trampelpfade dabei. Bitte Wanderschuhe mit guten Profilsohlen. Ggf. auch Wechselschuhe für die Heimfahrt mitnehmen. Die Tour ist 15km lang und hat 600hm.
27. Juli 2020

2020-11-28 | Wandern – Bärenschlössle, Rotwild und Wildschweine zum Ersten

Das Bärenschlössle ist immer einen Besuch wert. Heute verbinden wir diesen mit einem ausgiebigen Spaziergang oder - je nach Blickwinkel - einer kleinen Wanderung durch den Rot- und Schwarzwildpark.